Ortschaften

Die folgenden siebenbürgischen Ortschaften hatten im Jahre 1990 noch einen wesentlichen Anteil deutscher Bevölkerung:

Abtsdorf bei Agnetheln · Abtsdorf bei Marktschelken · Agnetheln · Almen · Alzen · Arbegen · Arkeden · Baaßen · Baierdorf · Bartholomä · Batiz · Bekokten · Bell · Belleschdorf · Benzenz · Bethlen · Billak (Attelsdorf) · Birk · Birthälm · Bistritz · Blasendorf · Blutroth · Bodendorf · Bogeschdorf · Bonnesdorf · Botsch · Braller · Brenndorf · Brodsdorf · Broos · Bulkesch · Burgberg · Burghalle · Bürgisch · Bußd bei Mediasch · Bußd bei Mühlbach · Denndorf · Deutsch-Budak · Deutsch-Weißkirch · Deutsch-Zepling · Deutschkreuz · Deutschpien · Deutschtekes · Diemrich · Dobring · Donnersmarkt · Draas · Dunesdorf · Durles · Dürrbach · Eibesdorf · Eisenmarkt · Elisabethstadt · Engenthal · Felldorf · Felmern · Felsendorf · Fogarasch · Frauendorf · Freck · Galt · Gergeschdorf · Gießhübel · Girelsau · Großalisch · Großau · Großeidau · Großkopisch · Großlasseln · Großpold · Großprobstdorf · Großschenk · Großscheuern · Großschogen · Gürteln · Hahnbach · Halmagen · Halvelagen · Hamlesch · Hammersdorf · Hamruden · Haschagen · Heidendorf · Heldsdorf · Heltau · Henndorf · Hermannstadt · Hetzeldorf · Hohndorf · Holzmengen · Honigberg · Hundertbücheln · Irmesch · Jaad · Jakobsdorf bei Agnetheln · Jakobsdorf bei Bistritz · Jakobsdorf bei Mediasch · Johannisdorf · Kallesdorf · Karlsburg · Kastenholz · Katzendorf · Keisd · Kelling · Kerz · Kirchberg · Kirtsch · Klausenburg · Kleinalisch · Kleinbistritz · Kleinblasendorf · Kleinkopisch · Kleinlasseln · Kleinprobstdorf · Kleinschelken · Kleinschenk · Kleinschergied · Kleinscheuern · Kleinschogen · Klosdorf · Kreisch · Kronstadt · Kudschir · Kuschma/Auen · Kyrieleis · Langenthal · Leblang · Lechnitz · Leschkirch · Ludwigsdorf · Magarei · Maldorf · Malmkrog · Maniersch · Mardisch · Marienburg bei Schäßburg · Marienburg im Burzenland · Marktschelken · Marpod · Martinsberg · Martinsdorf · Mediasch · Meeburg · Mergeln · Meschen · Meschendorf · Mettersdorf · Michelsberg · Michelsdorf an der Kokel · Michelsdorf bei Marktschelken · Minarken · Mönchsdorf · Moritzdorf · Mortesdorf · Mühlbach · Nadesch · Neithausen · Neppendorf · Neudorf bei Bistritz · Neudorf bei Hermannstadt · Neudorf bei Schäßburg · Neudorf bei Straßburg · Neudorf im Burzenland · Neumarkt am Mieresch · Neustadt bei Agnetheln · Neustadt im Burzenland · Niedereidisch · Niederneudorf · Niederwallendorf · Nimesch · Nußbach · Oberbornbach · Obereidisch · Oberneudorf · Oderhellen · Paßbusch · Peschendorf · Petersberg im Burzenland · Petersdorf bei Bistritz · Petersdorf bei Marktschelken · Petersdorf bei Mühlbach · Petroschen · Pintak · Pretai · Probstdorf · Pruden · Puschendorf · Radeln · Rätsch · Rauthal · Reichesdorf · Reps · Retersdorf · Reußdorf · Reußdörfchen · Reußen · Reußmarkt · Rode · Rohrbach · Rosch · Roseln · Rosenau · Rothbach · Rothberg · Rumes · Sächsisch-Regen · Salzburg bei Hermannstadt · Sankt Georgen bei Lechnitz · Sankt Martin · Schaal · Schaas · Scharosch an der Kokel · Scharosch bei Fogarasch · Schäßburg · Schelken · Schellenberg · Schirkanyen · Schlatt · Schmiegen · Scholten · Schönau · Schönberg · Schönbirk · Schorsten · Schweischer · Seiburg · Seiden · Seligstadt · Senndorf · Sommerburg · Stein · Stolzenburg · Straßburg am Mieresch · Streitfort · Talmesch · Tarteln · Tartlau · Taterloch · Tatsch · Tekendorf · Thalheim · Tobsdorf · Törnen · Törzburg · Trappold · Treppen · Tschippendorf · Ungersdorf · Urwegen · Waldhütten · Wallendorf · Waltersdorf · Wassid · Weidenbach im Burzenland · Weilau · Weingartskirchen · Weißkirch bei Bistritz · Weißkirch bei Schäßburg · Werd · Wermesch · Windau · Wolkendorf bei Schäßburg · Wolkendorf im Burzenland · Wölz · Wurmloch · Zeiden · Zendersch · Zied · Zuckmantel

Außer in Siebenbürgen, gibt es in Rumänien noch deutschstämmige Bevölkerung im Banat (Banater Schwaben), im Sathmarer Land (Sathmarer Schwaben), in der Marmarosch („Zipser“) sowie in Bukarest und verstreut auch in anderen Regionen und Ortschaften des Landes.

image_print

  2 comments for “Ortschaften

  1. Erwin Kraus
    02.12.2018 at 16:51

    Schöne Aufzählung der Ortschaften. Aber zu was nützlich? Kann man da auf irgend etwas zugreifen? Z.B Kirchenmatrikel, Einwohnererzeichnisse, o.a.m. Sonst ist es blos eine, von vielen, schönen Aufzählungen.
    Schöne Grüße

    • Waltraud G.
      06.12.2018 at 23:15

      Hallo Herr Kraus,
      stimmt, die Seite „Ortschaften“ ist eine Aufzählung der siebenbürgischen Ortschaften und man kann auch auf keine Kirchenmatrikel usw. zugreifen.
      Waren Sie denn schon auf unserer Seite „Über uns“ und zwar auf die Unterseiten
      1. „Der Verein“
      2. „Das Projekt“
      3. „Mitarbeiter“
      da finden Sie nähere Infos über unsere ehrenamtliche Arbeit (wie z. B. die Erfassung der Kirchenbücher usw.)!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.