Das 12. Seminar in Bad Kissingen

Die Genealogen des Projektes „Genealogie der Siebenbürger Sachsen“ trafen sich vom 21. bis 23. März in der Tagungsstätte „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen in der Rhön zu ihrem 12. Seminar, das diesmal unter dem Motto „Blick auf das große Ganze – Bereinigung, Vereinheitlichung und Zusammenführung unserer Ortsgenealogien“ stand. Das Seminar war mit 60 Teilnehmern das bestbesuchte seit  dem Start im Oktober 2008. Weitere Informationen zu dem Ablauf gibt das Protokoll der Tagung, das in einigen Tagen den Mitgliedern kommuniziert wird.

image_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.