Das 25. Seminar in Bad Kissingen

Habsburgermonarchie Vom 8. bis 10. Oktober 2021 treffen sich die Mitarbeiter des Projektes „Genealogie der Siebenbürger Sachsen“ nach drei pandemiebedingt ausgefallenen Seminaren wieder im „Heiligenhof“ in Bad Kissingen. Das Hauptthema des Seminars lautet „Wo leben Siebenbürger Sachsen heute? Möglichkeiten zur Recherche von Aufenthaltsorten“ und trägt der Tatsache Rechnung dass unsere Gemeinschaft nicht mehr überwiegend in Siebenbürgen lebt, sondern mehrheitlich in Westeuropa und der ganzen Welt verstreut ist.

Tagesordnung des 25. Seminars

Dieses Seminar wird vom Kulturwerk der Siebenbürger Sachsen e. V. gefördert, aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.

Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte an Jutta Tontsch, Telefon: 040 6538 9600, oder Bernd Eichhorn, Telefon: 0172 7711450.

image_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − 6 =